Außer Atem

Die Ärztin Katharina Lenherr hatte ein gutes Gespür dafür, ob ein Patient überleben wird. Bei Covid-19 ist alles anders. Eine Visite auf der Intensivstation in Rosenheim.

Erschienen in: Süddeutsche Zeitung // Die Seite Drei // April 2020 //  Link zum Artikel 


„Es traut dir sowieso niemand zu“

Christiane zu Salm leitete als erste Frau in Deutschland einen Fernsehsender. Sie wurde als Pop-Prinzessin belächelt und überholte als MTV-Chefin doch die Konkurrenz. Heute hat sie sich von der Branche abgewendet.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Wirtschaft // April 2020 //  Link zum Artikel // Foto: Katharina Poblotzki


Heldenplatz

Diana Vukovic, Verkäuferin im Supermarkt, arbeitet seit Wochen unter extremen Bedingungen. Jetzt wurde alles noch extremer. Über einen Job mit niedrigem Lohn und hohem Risiko.

Erschienen in: Süddeutsche Zeitung // Die Seite Drei // April 2020 //  Link zum Artikel


Süß!

Nirgendwo kann man sich so elegant mit Schokolade und Nougat vollstopfen wie in Turin. Unser Autor probiert sich durch die Hauptstadt des Piemont.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Entdecken // Dezember 2019 // Link zum Artikel


Die Ruhe vor dem Strom

Im Saarland zeigt sich heute schon, wie der Umstieg auf das E-Auto das ganze Land verändern wird. Eine Reise zu den Verlierern.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Wirtschaft // Dezember 2019 //  Link zum Artikel // Foto: Thomas Pirot


Wenn ich heute an den Amoklauf denke, denke ich an unser Schweigen

Lotta schaute dem Täter in die Augen. Patrick lag mit einer Erkältung zu Hause im Bett. Und Robert? Am 26.4.2002 tötete ein Amokläufer am Gutenberg-Gymnasium in Erfurt 16 Menschen und sich selbst. Was hat dieser Tag mit dem Autor und seinem Freundeskreis gemacht?

Erschienen in: Süddeutsche Zeitung Familie // Herbst 2019 //  Link zum Artikel


Wer geht heute noch zu Pegida?

Seit fünf Jahren demonstriert Pegida in Dresden. Ein Besuch bei den Anhängern und Gegnern.

Erschienen bei: jetzt / Süddeutsche Zeitung Langstrecke // Oktober 2019 // Foto: Maximilian Helm // Link zum Artikel


Der Dorftroll

Ein Mann zieht in ein Dorf in Rheinland-Pfalz und terrorisiert über zwei Jahre seine Nachbarn, die Bäckerin, den Metzger. Anders als im Netz können die Dorfbewohner ihn nicht blockieren oder stumm schalten. Sie müssen ihn aushalten.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // August 2019 // Illustration: Ian Moore // Link zum Artikel


Beim ersten Mal ist es am schönsten

Hand, Hals und Beine – Tattoos werden immer sichtbarer. Ein Gespräch mit vier Tätowierern über das Schmerzgedächtnis, die perfekte Linie und die Rückkehr des Arschgeweihs.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // Mit Karin Ceballos Betancur // August 2019 // Fotos: Felix Adler // Link zum Artikel


Angriff auf die Erinnerung

KZ-Gedenkstätten sind wichtige Bildungsorte – gerade für Schüler und Pädagogen. Immer häufiger kommen auch Rechtsextreme. Was tun?

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Chancen // // Mit Elisabeth Kagermeier // Juni 2019 // Foto: Flickr // Link zum Artikel


Bei der WM ist er 20. Das ideale Alter für einen Auftritt auf der Weltbühne. Die größte Angst seiner Eltern: dass er sich verletzt

Der Deutschtürke Mehmet Can Aydin ist ein Ausnahmetalent. Bei Schalke 04 steht er vor dem Durchbruch – wie einst Mesut Özil.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // März 2019 // Foto: Tim Brederecke // Link zum Artikel


Jetzt hören Sie mal zu!

Mit 30 entdecken Menschen keine neue Lieblingsmusik mehr.  Was dann nur noch hilft: Harte Arbeit und Helene Fischer.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // Februar 2019 // Foto: Eilon Paz for Dust & Grooves // Link zum Artikel


Kratzer in der Platte

Der Rapper Trettmann glaubte, seine Heimat Chemnitz hinter sich gelassen zu haben. Dann kamen die Neonazis. Und Trettmann merkte, dass er die Stadt nicht einfach loswird.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // November 2018 // Foto: Felix Adler // Link zum Artikel


Kevin ist ok

Schießen Ihnen bei diesen Vornamen auch sofort Vorurteile durch den Kopf? Ossis? Asis? Ich finde: Es ist höchste Zeit, dass sich Jaqueline und Johanna versöhnen.

Erschienen in: DIE ZEIT // Ressort Z // Oktober 2018 // Illustration: Tyler Spangler // Link zum Artikel



DER WG-Tourist

Er besucht Castings, obwohl er gar kein Zimmer sucht. Der Student Thien bekämpft so die Langeweile und versucht, ein Land zu verstehen, das ihn einsam machte.

Erschienen in: ZEIT CAMPUS // Online // April 2017 // Link zum Artikel



Im Hinterland, rechts außen

Der Verein „Ein Prozent“ will bei der „Flüchtlingsinvasion nicht mehr mitmachen“. Gegründet wurde er von führenden Köpfen der Neuen Rechten. In Oybin, im äußersten Osten Sachsens, hat der Verein seinen Sitz. Ein Besuch.

Erschienen in: MDR // Online // September 2016 // Foto: Strassenstriche // Link zum Artikel